„Goldene Momente“
in der Bruckmann's Bar
- Vernissage von Porträt-König Klaus Weißenberg
- Text: Daniela Schwan

 

Kathrin Anna Stahl, Simon Pearce, Andrea Waldecker, NANA und Franz Göbel, Uschi Ackermann, Sebastian Goder und Susanne Bähre, Dunja Siegel

"Ohne Fotografie ist der Moment für immer verloren, als ob es ihn nie gegeben hätte." Mit diesem Zitat von Star-Fotograf Richard Avedon eröffnete Angelika Zwerenz die Exposition “Goldene Momente” den Abend in der Bruckmann's Bar in der Neureuther Straße 21. Charmant führte die Designerin und TV-Moderatorin durch die Soirée und verwies auch auf die goldähnliche Wand aus Gips und Bauschaum. Hier hat Klaus Weißenberg neben ihr 16 weitere Promis und Münchner Persönlichkeiten für das goldige Projekt mit der Kamera festgehalten und in kunstvolle Collagen verwandelt.


Gabriele Neff, W.A. Riegerhof, Julia Prillwitz, Linda Jo Rizzo, Peter Rappenglück, Daniela Schwan, Pat Wind, Angelika Zwerenz

Der Fotodesigner, Fotograf und Künstler, der sich selbst am liebsten im Hintergrund hält, ist Meister der Porträt-Fotografie. „Er ist ein One-Shot-Man, braucht meist nur einen Klick auf den Auslöser, um ein natürliches und schönes Foto zu bekommen”, so Sängerin und Entertainerin Linda Jo Rizzo, die gerade in „Das perfekte Dinner - Wunschmenü“ auf  VOX zu sehen war.
„Ich persönlich habe Klaus Weißenberg als angenehmen und eher stillen Zeitgenossen kennengelernt, der sehr ausdrucksstarke Fotos macht und den Menschen hinter der Maske zeigt”, betonte Peter Rappenglück in seiner Laudatio. Der Schauspieler und Experte für urbayerische Charaktere (u.a. „Willkommen bei den Hartmanns”, “München Mord”) gab sich beim Shooting easy: “Ich lass' mich halt gern fotografieren und gefalle mir auch auf den Bildern!” Ralph-Siegel-Ex und Künstlerin Dunja Siegel indes deutet auf ihr Bild: ”Ich hatte zum Fototermin eine Statue dabei, schaut mal, sie war die Abschlussarbeit meines Bildhauer-Studiums in Bratislava, Ralph nannte sie immer liebevoll Sch...haufen”, lacht sie. Und Schauspielerin Kathrin Anna Stahl („Eine unerhörte Frau“) gesteht: “Früher war ich unsicher und habe mich immer gestresst! Aber jetzt sehe ich es ganz natürlich, ich lache gern, und seitdem werden auch die Fotos besser. Ich gucke leidenschaftlich gern Germany’s Next Topmodel, und ich muss zugeben: manches kann man da tatsächlich lernen”. Und Comedian Simon Pearce, ab 22. April wieder im Lustspielhaus mit seinem Programm “Allein unter Schwarzen“ zu sehen, stellt zwinkernd fest: „Von mir gibt's fast nur Grinsefotos.“ Schauspielerin und Dreifach-Mama Julia Dahmen, die mit Ehemann Carlo Fiorito erschien (ihr Paar-Porträt war auch bei der Vernissage zu bewundern): „Also für mich ist ein Foto dann gut, wenn es dem Betrachter ein Gefühl vermittelt, eine Emotion transportiert.“

Julia Dahmen und Ehemann Carlo Fiorito

Sänger, Songwriter und DSDS-Teilnehmer Pat Wind (derzeit “Projekt Sixpack” mit Promi-Fitness-Coach Dominic Harrison) bezeichnet sich als selbstkritisch und erklärt: “Ich finde, ich habe Hamsterbacken – sagt auch mein Dad. Seitdem habe ich das Hamsterbacken-Feeling, ziehe bei Shootings die Wangen ein und achte darauf, dass ich nicht so moppelig aussehe. Klaus Weißenbergs Fotos sind aber seit langem die besten, die ich von mir gesehen habe.“
Später gab Nana-Mouskouri-Double NANA (Auftritte u.a. in der 80er-Jahre-Bar KIRR Royal) den Kulthit  “Weiße Rosen aus Athen” aus ihrem Repertoire zum Besten. Und brachte es auf den Punkt: “Fotos sind wichtig, speichern sie doch Erinnerungen, die man ohne sie vielleicht gar nicht mehr hätte ...”

Ferner für das Goldwand-Projekt von Klaus Weißenberg vor der Linse:
Münchens First Society-Lady Uschi Ackermann und ihr famous Mops Sir Henry (fast 12.000 Facebook-Fans und ab März Porzellanstar bei der weltberühmten Meissner Manufaktur), Sebastian Goder (Schauspieler, Autor und Regisseur, Film: „Die Liebe DEINES Lebens“, Mitglied der Komödie im Bayerischen Hof) und Lebensgefährtin Susanne Bähre, Gabriele Neff (Münchner FDP-Stadträtin, u.a. auch Kuratoriumsmitglied der Münchner-Kindl-Stiftung) Stadtschreiber W.A. Riegerhof (“KIR München”, “Hallo München”), Andrea Waldecker (vormals Wirtin vom Café Luigi Tambosi) und It-Girl und Autorin Julia Prillwitz (“Mein Leben zwischen den Geschlechtern”).

DJ Woiferl Kraus mit Ehefrau Gisela

Noch bei den “Goldenen Momenten” gesichtet: das amtierende Narrhalla Prinzen-(Ehe-)Paar Petra und Christian Gaisböck, Gute-Laune-DJ Woiferl Kraus mit Ehefrau Gisela und Galerist Wolfgang Roucka, deren Porträts auch in der Ausstellung zu sehen waren, sowie Schauspielerin Katharina Botzenhart, Schauspiel-Agentin Doris Kick, Künstler Tommy Kent und Lebensgefährtin Traudl Luginger, Tour-Managerin Ilonka Tamussino, Manuela Jensen (Manus-Hoffnung e.V.), Musik-Manager Franz GöbelAlexander Wallner (Donner & Reuschel Bank), Architekt Werner Grützner, Event-Manager Georg Schmidt (www.partytaenzer.com) mit Ehefrau Brigitte, Immobilien-Fachfrau Carina Heimpel, u.v.m.

Fortsetzung des Projekt "Goldene Momente" folgt!